Lofts in ehemaligen Fabriken

Potenzial Produkte: Messgeräte (Zimmerpflanze)
allgemeine Vorteile:
spezielle Vorteile: unbestechlich
Marktgrösse: grösser 2 Mio €/Jahr

Lofts in ehemaligen Fabriken sind chic, wenn da nur die Schadstoffe nicht wären.

Die Detektion erfolgt via Mikroorganismen, die ihrerseits auf der Zimmerpflanze leben.

Präzisionsnahrung

Potenzial Produkte: Präbiotische Nahrungszusätze (Keramiktasse)
allgemeine Vorteile: selbstantreibend
spezielle Vorteile: keine Nebenwirkungen
Marktgrösse: grösser 50 Mrd €/Jahr

Die Mikroorganismen in der porösen Tasse sorgen für die Verträglichkeit der eingenommenen Getränke.
Was und wann bestimmt sich nach dem für Sie personalisierten Rezept.

Tasse nie auswaschen!

Sterillium wirkt zu 99,99% umfassend gegen Keime

Potenzial Produkte: Material bezüglich Haftpflichtfall (Papier)
allgemeine Vorteile:
spezielle Vorteile:
Marktgrösse: hängt stark vom Land ab

Sterillium wirkt zu 99,99% umfassend gegen Keime – gemäss Angaben des Herstellers.
– Was ist ein Keim?
– Was bedeutet umfassend?
– Was bedeutet wirkt?
– Bleiben böse 0,001 % Keime übrig?
– Sind Nichtkeime auch böse?

Der 4mm Floh

Potenzial Produkte: Diagnoseapparat (Floh)
allgemeine Vorteile: keine
spezielle Vorteile: kostengünstig
Marktgrösse: grösser 5 Mio €/Jahr

Der 4mm Floh ist immer ganz aussen im rechten Ohr vom Hund.
Sein Mikrobiom zeigt an, was dem Träger fehlt.
Dieses Vorgehen ist schneller und kostengünstiger als die bisher üblichen Tests.

Kalkseife nicht enstehen lassen

Potenzial Produkte: Reinigungsmittel (Spray)
allgemeine Vorteile: selbstantreibend
spezielle Vorteile: enorm kostengünstig
Marktgrösse: grösser 2 Mio €/Jahr

Kalkseife nicht enstehen lassen heisst weniger putzen. Gerade in Hotels werden die grauen Streifen auf der Keramik mit Schmutz verwechselt. Es handelt sich jedoch nur um Seife und Kalk. Das Wegputzen ist aufwändig.
Mikroorganismen im Putzmittel verhindern das Entstehen.

Zähne aufhellen

Potenzial Produkte: Schönheitsmittel (Kaugummi)
allgemeine Vorteile:
spezielle Vorteile: keine Nebenwirkungen
Marktgrösse: grösser 50 Mio €/Jahr

Zähne aufhellen mit einem Salbeiblatt funktioniert, ist aber mühsam. Besser ist es, alle 14 Tage einen Kaugummi zu nehmen, der mittels Mikroorganismus den Wirkstoff absondert — ganzjährig, bequem, mit angenehmem Geschmack.